Suche

Reparaturmörtel grob
BS 225

  • PCC- und SPCC-Instandsetzungsmörtel zur Hand- und Spritzapplikation
  • für statisch relevante Anwendungen
  • auch für statisch nicht relevante Anwendungen
  • zur Instandsetzung von Beton-, Spannbeton- und Stahlbetonbauwerken mit konstruktiver Anrechnung des Mörtels (DAfStb Rili SIB M3)
  • für außen und innen
  • geprüft gemäß ZTV-ING (Teil 3, Abschnitt 4), DAfStb Rili-SIB M3, DAfStb Rili IH, Xstat. und EN 1504-3
  • Beschichtungsdicke: 10-50 mm
  • Körnung: 0-2 mm
  • Druckfestigkeit: 1d: ≥ 30 N/mm² (PCC) / nicht bestimmt (SPCC); 7d: ≥ 40 N/mm² (PCC) / ≥ 45 N/mm² (SPCC); 28d: ≥ 50 N/mm² (PCC) / ≥ 55 N/mm² (SPCC)
  • Verbrauch: ca. 1,85 kg/m²/mm