Ruck-Zuck Beton - RZB

Ruck-Zuck Beton
RZB

  • schnell erhärtender Beton
  • zur schnellen Montage und Fixierung von Zaunpfählen, Wäschespinnen, Schildern usw.
  • zur Herstellung kleinerer Fundamente
  • nicht für DIN-relevante Bauteile geeignet
  • ohne Anmischen
  • vielseitig einsetzbar
  • Körnung: 0 – 8 mm
  • pro m² und cm Schichtdicke ca. 20 kg

Anwendungen

  • zur schnellen Montage und Fixierung von Zaunpfählen, Wäschespinnen, Schildern usw.
  • zur Herstellung kleinerer Fundamente
  • nicht für DIN-relevante Bauteile geeignet
  • für innen und außen

Eigenschaften

  • ohne Anmischen
  • vielseitig einsetzbar
  • mineralisch
  • schnellerhärtend

Zusammensetzung

  • chromatarm
  • güteüberwacht
  • hochwertige Bindemittel gemäß DIN EN 197-1
  • mineralische Zuschlagstoffe gemäß DIN EN 13139

Lieferform

  • 25 kg/Sack

Untergrund

Beschaffenheit / Prüfungen

  • Das Erdreich muss tragfähig und gut verdichtet sein.

Vorbehandlung

  • Für den Einbau des Bauteils muss ein ausreichend großes Loch oder Graben ausgehoben werden.
  • Vor der Verarbeitung müssen die Seiten- und Bodenflächen vorgenässt werden, jedoch Pfützenbildung vermeiden.

Verarbeitung

Temperatur

  • Verarbeitung nicht bei Luft- und Untergrundtemperaturen unter +5°C.

Auftragen / Verarbeiten

  • Das Trockengemisch ist in Lagen von ca. 10-15 cm einzubringen und anschließend mit der entsprechenden Wassermenge aus der Gießkanne begießen. Nachdem das Wasser vollständig eingedrungen ist, kann die folgende Lage mit Trockengemisch aufgefüllt und begossen werden.
  • Ggf. das Material verdichten.
  • Die Oberfläche anschließend glatt streichen.

Verarbeitbare Zeit

  • Je nach Luft- und Umgebungstemperatur beginnt nach ca. 5 Minuten die Erhärtung.
  • Eine zusätzliche Fixierung der Bauteile ist dann nicht mehr erforderlich.

Trocknung / Erhärtung

  • Nach ca. 1 Stunde können die Bauteile belastet werden.
  • Eine vollständige Erhärtung ist nach 28 Tagen erreicht.
  • Die erstellten Bauteile und -flächen sind vor ungünstigen Witterungseinflüssen (starke Sonneneinstrahlung, Wind, Schlagregen, Frost etc.) zu schützen.
WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?
Ich interessiere mich für den Bereich...
öffnen