2K-Hybrid-Reaktivabdichtung - HR2K

2K-Hybrid-Reaktivabdichtung
HR2K

  • 2-komponentige, hochergiebige Hybridabdichtung
  • zur schnellen Abdichtung im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau
  • Flächen-, Sockel-, Horizontalabdichtung sowie Haftbrücke in einem Material
  • geprüft nach den Regeln PG-FPD, PG-MDS und in Anlehnung der DIN EN 15814
  • universell auf allen tragfähigen Untergründen einsetzbar
  • hoch rissüberbrückend (> 2 mm)
  • lösemittelfrei
  • bitumenfrei
  • Radonschutz
  • sehr emissionsarm (EC1 Plus) und somit innenraumgeeignet
  • praktisches Portionsgebinde zur flexiblen Teilmengenentnahme (2 x 13 kg)
  • Farbton: grau
  • Durchtrocknung: ca. 16 Stunden
  • Verbrauch:
    gemäß DIN 18533-3 (MDS): 
    ca. 2,2 kg/m² bei W1-E Bodenfeuchte bei Bodenplatten
    ca. 2,2 kg/m² bei W4-E Spritzwasser und Bodenfeuchte am Wandsockel sowie Kapillarwasser in und unter Wänden
    in Anlehnung an DIN 18533 (PMBC):
    1 – 2 kg/m² als Kratzspachtelung
    ca. 3,3 kg/m² bei W1-E Bodenfeuchte und nicht drückendes Wasser
    ca. 4,4 kg/m² bei W2-E Mäßige Einwirkung von drückendem Wasser
    ca. 4,4 kg/m² bei W3-E Nicht drückendes Wasser auf erdüberschütteten Decken
    ca. 3,3 kg/m² bei W4-E Spritzwasser und Bodenfeuchte am Wandsockel sowie Kapillarwasser in und unter Wänden

  • Produktmerkmale
  • Downloads

Anwendungen

  • zur schnellen Abdichtung im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau
  • Flächen-, Sockel-, Horizontalabdichtung sowie Haftbrücke in einem Material