Suche
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert
Wallfahrtsort erstrahlt in neuem Glanz: Basilika in Vézelay mit Trass-Baustoffen saniert

Referenz

Bauvorhaben:Basilika Sainte-Marie-Madeleine in Vézelay, Frankreich
Bauherr:Gemeinde von Vézelay
Architekt / Planer:Frédéric Didier, Architecte en chef du monuments historique / 2BDM Architecture & Patrimoine, Paris
Ausführendes Unternehmen:SNBR, Saint Savine
Baustoffproduzent:quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG,
Mühleneschweg 6, 49090 Osnabrück, www.quick-mix.de
Bauzeitraum:Sommer 2014 bis Anfang 2016
System:GaLaBau-, Straßen- und Tiefbausysteme
Objektreport herunterladen

Sanfte Rundungen, Fassadengestaltung mit WDVS

Beeindruckende Rundungen und lange Bossennuten kennzeichnen ein neues Wohngebäude in Berlin Mitte. Besonders die aufwendig gestaltete Rückseite setzt sich deutlich von der umliegenden Bebauung ab. An den freistehenden Fassaden sind kaum gerade Kanten zu finden. Das machte die Ausstattung des Gebäudes mit einem Wärmedämm-Verbundsystem zu einer echten Herausforderung.

Zurück zu allen Referenzen