Suche
Strukturwandel: Neue Fassade durch WDVS
Strukturwandel: Neue Fassade durch WDVS
Strukturwandel: Neue Fassade durch WDVS

Referenz

Bauobjekt:Einfamilienhaus Obernburg, Mehrfamilienhaus Mainaschaff
Planer/Architekten:Dipl.-Ing. (FH) Architekt Timmo Basic, Hauptstraße 39, 73441 Bopfingen, www.basic-architektur.de
Baustoffproduzent:quick-mix Gruppe, GmbH & Co. KG, Mühleneschweg 6, 49090 Osnabrück, www.quick-mix.de
System:WDVS
Objektreport herunterladen

Strukturwandel: Neue Fassade durch WDVS

Viele Bauherren entschließen sich dazu, die Energieeffizienz ihres Wohneigentums zu verbessern. Mit einem geringen finanziellen Mehraufwand können sie dabei auch das Aussehen deutlich aufwerten. Der entscheidende Baustein dafür ist der kreative Einsatz des Wärmedämm-Verbundsystems.

Zurück zu allen Referenzen