Suche

Baulexikon

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bodennivelliermasse

Nivellierspachtel ist eine mörtelartige, fließfähige Spachtelmasse, welche zum Ausgleich von Unebenheiten an Böden aufgebracht wird und sich dort selbst gleichmäßig verteilt. Das ist wichtig, um eine ebene Oberfläche und dadurch eine größtmögliche Kontaktfläche zum nachfolgenden Aufbau zu erhalten.

Brandschutzmörtel

Mörtel für Wand- Deckendurchführungen zur Verbesserung der Feuerwiderstandsdauer von Kabeln, Rohren und Kabeltragsystemen, welche durch ein so genanntes „Kombischott“ gelegt werden. Brandschutzmörtel haftet auf Beton, Stahl und Mauerwerk. Er schwindet weder beim Abbinden, noch unter Feuereinwirkung, ist gegen Feuer und Rauchgase, temperaturabbauend, raumabschließend, spritzwasserfest und widersteht Löschwasser.

Brandwand

Ein das Ausbreiten von Bränden verhinderndes Element des Brandschutzes. Sie soll einem Brand für z. B. 90 Minuten widerstehen können. Sie wird meistens über das Dach geführt, um einen Brandüberschlag oberhalb der Dachhaut zu verhindern. Brandwände werden erforderlich, sobald ein Bauwerk so nah an eine Grundstücksgrenze gebaut wird, dass ein Brandschlag von oder zum Nachbargrundstück möglich ist. Bei Gebäuden ab einer Länge von 40 Metern werden Brandwände ebenfalls gesetzlich gefordert.

Buntsteinputz

Buntsteinputz ist eine dekorative Variante eines Kunstharzputzes mit unterschiedlichen Korngrößen. Er gehört zu den Dünnschichtdeckputzen. Durch naturfarbene Marmorkörnung, eingefärbte Quarzkörner oder kleingemahlenen Kies unterschiedlicher Färbung entsteht ein Multicolor Effekt. Dieser Effekt kann durch die Zugabe von Glimmer noch gesteigert werden. Buntsteinputze sind unempfindlich und abwaschbar. Andere Bezeichnungen für Buntsteinputze sind Mosaikputze oder Natursteinputze.

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z