Suche

Einleitung

Keramische Terrassenplatten

sicher und dauerhaft verlegen

Platten aus Feinsteinzeug sind Belagsmaterialien, mit denen sich hochwertige und optisch ansprechende Flächen in Ihrem Garten gestalten lassen. Sie zeichnen sich durch oft große Flächenabmessungen und verhältnismäßig geringe Dicken (ca. 2 cm) aus. Ein Regelwerk für die Verlegung im Außenraum gibt es bislang allerdings nicht. Bei einer Sand- oder Splittverlegung können sich die Platten auf der Bettung bewegen. Unebenheiten im Belag und möglicherweise Belagsschäden sind die Folge. Doch wie verlegen Sie diese Platten, damit sie auch in vielen Jahren noch ansprechend sind? Weil die Materialien sehr dicht sind und an den Seitenflanken sehr glatte Oberflächen aufweisen, liegt die Lösung in einer optimalen Haftung zwischen Verlegemörtel und der Plattenunterseite. Optimale Ergebnisse werden durch die Verwendung einer speziell abgestimmten Haftschlämme in Kombination mit einem leistungsfähigen Bettungsmörtel erzielt. Mit unserem tubag Sortiment für Keramik und Feinsteinzeug bieten wir Ihnen ein System, das getestet ist und den speziellen Anforderungen gerecht wird. Ebene Beläge und exakte Fugenverläufe bleiben erhalten, damit Sie lange Freude an Ihrem Garten haben.

Aufbauten

FÜR FEINSTEINZEUGBELÄGE EMPFEHLEN WIR FOLGENDE AUFBAUTEN:

Plattenbeläge aus Keramik/Feinsteinzeug wasserdurchlässig verfugt.
Auf wasserdurchlässiger ungebundener Tragschicht (N1 gem. ZTV Wegebau)

Plattenbeläge aus Keramik/Feinsteinzeug wasserundurchlässig verfugt.
Auf wasserdurchlässiger ungebundener Tragschicht (N1 gem. ZTV Wegebau)

Plattenbeläge aus Keramik/Feinsteinzeug wasserundurchlässig verfugt.
Auf wasserundurchlässiger Betonplatte (N1 gem. ZTV Wegebau)

Pflasterfugenmörtel

Pflasterfugenmörtel tubag PFK

1-komponentiger, edler, wasserdurchlässiger Pflasterfugenmörtel, speziell für Keramik und schmale Fugen. Fix & fertig gemischt und vakuumverpackt. Zum klassischen Einschlämmen. Einfache und rationelle Verarbeitung durch Easy Clean Technology (ECT®). Geeignet für die Nutzungskategorie N1 und N2 gem. ZTV Wegebau.

  • gebrauchsfertig – fix und fertig gemischt
  • wasserdurchlässig
  • edle Sande speziell für Feinsteinzeug
  • feine Körnungen für Fugen ab 2 mm
  • Einbringen durch klassisches Einschlämmen
  • einfachste Reinigung durch Easy Clean Technologie (ECT®)
  • geeignet für Nutzungskategorie N1 und N2 gem. ZTV Wegebau
  • Körnung: 0,1 – 0,5 mm
  • Druckfestigkeit: ≥ 15 N/mm2
  • Farben: sand, betongrau, schiefer, schwarz

Videos

Videos

Keramische Terrassenplatten sicher und dauerhaft verfugen mit tubag PFK.

Keramische Terrassenplatten wasserundurchlässig verfugt mit PFN Pflasterfugenmörtel.

Broschüren

Broschüren

tubag Keramische Terrassenplatten
PDF herunterladen

tubag PFK Pflasterfugenmörtel
PDF herunterladen