Suche

Teilnahmebedingungen Verkaufsförderungsaktion Frühjahrsputz 2018

Geltungsbereich

Die Teilnahmebedingungen gelten ausschließlich für die Aktion "Frühjahrsputz" im Jahr 2018. Veranstalter dieser Aktion ist die quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG, Mühleneschweg 6, 49090 Osnabrück (genannt im Folgenden: "quick-mix"). Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme an dieser Aktion die hier aufgeführten Teilnahmebedingungen an.

Teilnahme

  1. Teilnahmeberechtigt sind juristische Personen sowie Personen die das 18. Lebensjahr vollendet haben und als Fachhandwerker oder Endverbraucher Kunden des Baustoff-Fachhandels sind. Der Handel und deren Mitarbeiter sowie Mitarbeiter der Sievert Baustoffgruppe sind nicht teilnahmeberechtigt.

  2. Ausschlaggebend für die Aktionsteilnahme sind Kauf-/Rechnungsbelege, die den Kauf der nachfolgenden Produkte der quick-mix im Aktionszeitraum 01.04.-31.05.2018 belegen:

    quick-mix ADR ALLES DICHT 2K Reaktivabdichtung Art. Nr. 85788
    SCHWENK KIP Kalk-Innenputz Art. Nr.31197
    SCHWENK MEP FASERLEICHT schnell Kalkzement-Leichtputz Art. Nr. 64176
    tubag PFK Pflasterfugenmörtel in den Farbtönen Art. Nr. 57918 (sand), Art. Nr. 57916 (betongrau), Art. Nr. 57917 (schiefer), Art. Nr. 57915 (schwarz)

    Bei den Aktionsprodukten handelt es sich ausschließlich um Sack- oder Eimerware. Lose Ware / Siloware ist von der Aktion ausgeschlossen.

  3. Der einzureichende Kauf-/Rechnungsbeleg muss mind. einen Netto-Warenwert (vor MwSt.) von 100 € eines oder mehrerer unter II. genannten Produkte aufweisen. Zudem muss dieser den Ort und das Datum des Einkaufs eindeutig belegen.

    An der Verkaufsförderaktion Frühjahrsputz 2018 nehmen sämtliche unter diesen Bedingungen zugesandten Kauf-/Rechnungsbelege teil, soweit diese einen Kauf der Aktionsprodukte im Aktionszeitraum belegen, nicht aber bei retournierten und sodann neu gekauften Aktionsprodukten. Voraussetzung ist zudem, dass jeder zugesandte Kauf-/Rechnungsbeleg eine separate Rechnungsnummer aufweist. Mehrfache Teilnahmen an der Aktion sind daher zulässig und ausdrücklich erwünscht. quick-mix behält sich das Recht vor, Kauf-/Rechnungsbelege im Original anzufordern und in diese Einsicht zu nehmen, alle Einsendungen auf die Einhaltung dieser Aktionsbedingungen hin zu prüfen und ggf. fehlende Belege anzufordern.

  4. Einsendeschluss der Kauf-/Rechnungsbelege für diese Aktion ist der 30.06.2018.

  5. Teilnahme nur nach Kauf der unter II. genannten Produkte im teilnehmenden Fachhandel.

 

Durchführung und Gutschein-Übermittlung

  1. Der Teilnehmer kauft eines oder mehrere unter „Teilnahme, II.“ aufgeführten Aktionsprodukte, mit einem Netto-Warenwert in Höhe von mind. 100 € (vor MwSt.)

  2. Je vollen 100 € Netto-Warenwert (vor Mwst.) erhält der Teilnehmer einen Tank-Gutschein (Aral-Gutschein" / Aral Super Card) im Wert von 5 € für den die "Einlösebedingungen"/Teilnahmebedingungen" der Aral (BP Europa SE, Amtsgericht Hamburg, HRB 113611, Überseeallee 1, 20457 Hamburg) gelten. Gutscheine werden postalisch durch die quick-mix Gruppe GmbH Co.KG, Mühleneschweg 6, 49090 Osnabrück, zugestellt. Der Gutschein ist nicht verhandelbar, umtauschbar oder übertragbar. Die Erteilung einer Gutschrift oder eine Auszahlung des Gutscheins durch quick-mix ist ausgeschlossen. Bei Verlust besteht kein Anspruch auf Ersatz.

  3. Um den Gutschein zugestellt zu bekommen, muss sich der Teilnehmer auf www.quick-mix.de/fruehjahrsputz registrieren und den zur Aktion zugelassenen Kauf-/Rechnungsbeleg hochladen.

  4. Auf dem Kauf-/Rechnungsbeleg können Mengenangaben sowie Angaben zu Produkten die nicht aktionsrelevant sind geschwärzt werden.

 

Vorzeitige Beendigung & Ausschluss

  1. quick-mix behält sich vor, die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, auszusetzen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere für Fälle höherer Gewalt oder falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen, rechtlichen oder sonstigen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen quick-mix zu. 

  2. quick-mix behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme an der Aktion auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder falls sich Teilnehmer der Manipulation oder anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen. quick-mix kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, ausgestellte Tank-Gutscheine wieder aberkennen und diese zurückfordern.

Informationen zum Datenschutz

Für die Teilnahme an der Aktion ist es erforderlich, dass der Teilnehmer persönliche Daten an quick-mix übermittelt.

quick-mix erhebt, verarbeitet und nutzt zum Zweck der Durchführung der Aktion die folgenden Daten:

  • Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung
  • Name bzw. Firma
  • Anschrift
  • Angaben auf dem Kauf-/Rechnungsbeleg (z.B. Produkte)

Die Datenerhebung und –verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“).

Desweiteren erhebt, verarbeitet und nutzt quick-mix die vom Teilnehmer bereitgestellten personenbezogenen Daten zur Pflege der Kundenbeziehung zum Teilnehmer einschließlich der Durchführung von Zufriedenheitsumfragen und für unsere schriftlichen Werbeansprachen. Die Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. In diesem Fall verfolgt quick-mix die berechtigten Interessen, Produkte zu vermarkten und die Beziehung zum Teilnehmer zu pflegen. Der Teilnehmer kann der Verarbeitung zu diesen Zwecken jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Der Werbewiderspruch ist zu richten an die quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG, Mühleneschweg 6, 49090 Osnabrück oder per E-Mail an: datenschutz@sievert-ag.de. In diesem Fall werden die Daten des Teilnehmers bei bestehenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zu Werbezwecken gesperrt, im Übrigen gelöscht.

Ein Werbewiderspruch lässt die Teilnahme an der Aktion im Übrigen unberührt.

Zu sämtlichen vorgenannten Zwecken werden die Daten des Teilnehmers - soweit erforderlich - an Postdienstleister und EDV-Dienstleister weitergeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Soweit die personenbezogenen Daten des Teilnehmers steuerrechtlichen, handelsrechtlichen oder sonstige gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, speichert quick-mix diese Daten bis zum Ablauf der vorbenannten Fristen. Zum Zwecke der werblichen Ansprache des Teilnehmers speichert quick-mix diese Daten auf unbestimmte Zeit, es sei denn, der Teilnehmer hat einer werblichen Ansprache widersprochen. In diesem Fall werden die Daten während bestehender Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf der genannten Fristen gelöscht. Bestehen keine Aufbewahrungsfristen werden die Daten bei einem Werbewiderspruch unverzüglich gelöscht.

Der Teilnehmer hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie ein Recht auf Sperrung oder Löschung seiner Daten. Der Teilnehmer hat ferner das Recht, seine persönlichen Daten, die er der quick-mix bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Es besteht jedoch kein Anspruch auf ein bestimmtes Format. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten, der Übertragung von Daten oder bei Auskünften zum Schutz seiner Daten erreicht der Teilnehmer den Datenschutzbeauftragten der quick-mix per E-Mail unter: datenschutz@sievert-ag.de oder postalisch unter: quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG, Mühleneschweg 6, 49090 Osnabrück.

Wenn der Teilnehmer der Auffassung ist, dass seine personenbezogenen Daten von quick-mix nicht in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht verarbeitet und/oder genutzt werden, hat er die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz über quick-mix zu beschweren. Die Beschwerde ist zu richten an:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5, 30159 Hannover
Postanschrift: Postfach 221, 30002 Hannover
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Durchführung der Aktion, das Rechtsverhältnis zwischen quick-mix und Teilnehmer sowie diese Teilnahmeregeln einschließlich ihrer Auslegung unterstehen ausschließlich dem deutschen Recht unter Ausschluss aller Rechtsnormen, die in eine andere Rechtsordnung verweisen.

  2. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von quick-mix ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden. 

  3. Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Eine unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die rechtlich möglich ist und der unwirksamen inhaltlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für eventuelle Regelungslücken. Gerichtsstand ist Osnabrück.