Suche

tubag

Mit tubag bieten wir Ihnen ein starkes, leistungsfähiges Produkt-Programm für den GaLaBau, Straßenbau, Tiefbau und für den Bereich Restaurieren. Seit 1922 werden unter dem Namen tubag hochwertige Baustoffe aus Trass hergestellt. tubag Trass bietet einen zusätzlichen Schutz vor Verfärbungen und Ausblühungen bei Natursteinflächen. Erfahren Sie mehr über die Marke tubag und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten, die tubag-Produkte bieten. 

Aktuelles

GaLaBau 2016

14. bis 17. September 2016, Nürnberg

Aktion: Anpfiff zur Bau-Saison

tubag Pflasterfugenmörtel verarbeiten und ein Original Deutschland-Trikot erhalten. Aktionszeitraum: vom 1. April bis 31. Mai 2016.

Anwendungen

Gebundene Plaster und Plattenbeläge

Gebundene Pflaster und Plattenbeläge sehen nicht nur gut aus und sind vielseitig im GaLaBau einsetzbar, sondern sind auch besonders belastbar

Pflaster/Plattenverlegung nach ZTV Wegebau

Die ZTV (Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen) ergänzen die Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV).

Pflasterbeläge im Straßenbau

tubag bietet innovative Baustoffe für die Herstellung hochbelasteter Verkehrsflächen in Pflaster- sowie Plattenbauweise.

Mauern, Treppen, Details erstellen

Mauern, Treppen und Stufen sind nicht nur Gestaltungselemente, sie verleihen dem Garten auch Struktur.

Kanal- und Schachtbau

Kanäle und Schachtbauwerke sind ein wesentlicher Teil unserer modernen Infrastruktur und sind vielseitigen Belastungen ausgesetzt:

Schachtbau und Instandsetzung

Kanäle und Schachtbauwerke sind häufig besonders aggressiven Abwässern ausgesetzt.Diesen Herausforderungen begegnet tubag mit speziellen, widerstandsfähigen Rezepturen.

Sanierung historischer Gebäude

Wer historische Gebäude sanieren oder restaurieren will, muss wissen mit welchen Baustoffen das jeweilige Bauwerk gebaut wurde. tubag hat sich auf diesem Gebiet profiliert.

Produkte

Service

tubag GaLaBau-Wegweiser

Der GaLaBau-Konfigurator für Systemaufbauten gem. ZTV-Wegebau. Die Vorteile von gebundenen Pflaster- und Plattenbelägen sorgen dafür, dass Traumgärten auch so bleiben wie sie sind.

Beratungshotline

Unsere technischen Berater stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Referenzen

Rheinauhafen, Köln

In Köln entsteht auf dem Gelände des alten Rheinauhafens ein neuer Stadtteil. Nach dem Zweiten Weltkrieg verlor der Rheinauhafen durch fehlende Ausbaumöglichkeiten und die Erweiterung der anderen Kölner Häfen nach und nach an Bedeutung. Durch das neue Großprojekt hat sich das heute grundlegend geändert. Seine besondere Architekturmischung und das Nutzungskonzept machen ihn zum Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische. Der Nutzungsplan sieht eine Kombination von Wohnen, Leben und Arbeiten vor. 

Bundesgartenschau Koblenz 2011

Ein neues Pflaster für die Rheinpromenade: Die Stadt Koblenz war Gastgeber der Bundesgartenschau 2011. In diesem Rahmen wurde auch die Rheinpromenade am Konrad-Adenauer-Ufer neu gestaltet. Prägendes Element der Ufergestaltung sind Natursteinplatten aus Grauwacke. 

tubag Trass - Ein Werk der Natur

Der original tubagTrass stammt aus den Vulkanen der Eifel. Das macht ihn zu einem Baustoff, der absolut umweltfreundlich ist – und gleichzeitig den Ansprüchen im bautechnischen Bereich voll und ganz gerecht wird. tubag baut den rheinischen Trass exklusiv in dem Vulkangebiet der Osteifel ab, das aus ca. 100 Vulkanzentren besteht, die bis vor ungefähr 13.000 Jahren aktiv waren. Der durch Mahlen aufbereitete Tuffstein besteht aus einem hohen Anteil freier Kieselsäure, verschiedenen Mineralien und chemisch wie physikalisch gebundenem Wasser: reine Natur!